Kauf: Serie Motorradkauf Folge 3 - Import (Archivversion) Worauf Sie beim <br /><br /> EU-Import achten müssen

l Bezahlen Sie nur den Nettopreis, also den Ladenpreis abzüglich der Mehrwertsteuer und, in manchen Ländern,
der Luxus- oder Zulassungssteuer. Erkundigen Sie sich
über landesübliche Rabatte.
l Vergessen Sie auf keinen Fall, sich von Ihrem Händler
das abgestempelte Serviceheft und den Kaufbeleg sowie
die Übereinstimmungserklärung mitgeben zu lassen. Diese Unterlagen brauchen Sie für die Gewährleistung zu Hause.
l Denken Sie daran, im Kaufvertrag Sonderklauseln fest-
zuschreiben, was die Wandlung oder die Rückerstattung
des Kaufpreises anbelangt, für den Fall, dass das Produkt anders als abgemacht geliefert wird.
l Lassen Sie im Vertrag den Endpreis inklusive aller
von Ihnen bezahlten Gebühren vermerken.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote