Kawasaki (Archivversion) Zephyr 750

Alt aussehen und jung fahren: Ist das Retro? Im Falle der Zephyr schon. Denn würde die 750er fahren wie 1972 die Z1, wäre sie unverkäuflich. Viel Leistung, wenig Fahrwerk - die Formel funktionierte nur, weil es damals in Großserie kaum Besseres gab. So ist es nur konsequent, daß diese Kawa Vergangenheit und Moderne verknüpft - und dabei jede Menge Spaß macht. Das Beste von gestern und heute, weil sich schon die Zeitgenossen vor über einem Vierteljahrhundert vorstellen konnten, daß es viel, viel besser geht.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote