Kawasaki ER-5 (T) (Archivversion) Mein Fazit

Mein Kollege Peter Limmert hat es auf den Punkt gebracht, fragte: »Warum nur biedert Kawasaki den anderen derart hinterher?« Wer die anderen sind, ist klar: CB 500 und Konsorten. Wenig aufregende Butter-und-Brot-Motorräder. Warum Kawasaki die Chance der späten Geburt nicht genutzt hat, bleibt allerdings unklar. Herdentrieb? Vielleicht. Nach dem Motto: So brachte die Konkurrenz ihre Schafe auch ins trockene. Nur ein klein wenig Phantasie - und die ER-5 hätte sich von der Masse abgehoben. Was soll«s: Hauptsache gesund. Und gesund ist sie, diese wendige 500er.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote