KAWASAKI ER-6n/f

Kawasaki
ER-6n/f
Wie ernst Kawasaki die Mittelklasse nimmt, zeigen die
beiden ER-6-Modelle. Sie sind komplett neu und gefallen durch Temperament, Sparsamkeit und problemloses Handling. Der Erfolg: Den großen Mittelklasse-Vergleichstest
in MOTORRAD 21/2005 hat die 650er souverän gewonnen. Während die unverkleidete ER-6n wie ein freches Funbike wirkt, sieht die f-Variante mit Vollverkleidung bei aller
Modernität gediegener aus. Ein gelungener Versuch,
möglichst viele Ansprüche zu bedienen. Ab Dezember
wird die ER-6-Reihe komplettiert, dann soll nicht nur
die ER-6f auf den Markt kommen, sondern beide
Modelle werden mit ABS zu haben sein.
n Reihenzweizylinder n 649 cm3
n 72 PS n zirka 6000 Euro/k. A.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote