Kawasaki Ninja ZX-RR MotoGP-Rennmaschine für 2005 (FB + Technik) (Archivversion) Kawasaki Ninja ZX-RR

Motor: wassergekühlter Vierzylinder-Viertakt-Reihenmotor, zwei oben liegende, über Zahnräder angetriebene Nockenwellen, vier Ventile pro Zylinder, über Tassenstößel betätigt, Nasssumpfschmierung, elektronische Benzineinspritzung, elektronisches Motormanagement mit Schlupf- und Wheelie-Regelung, SRT-Trockenkupplung mit Anti-Hopping-System, Sechsgang-Kassettengetriebe. Leistung: zirka 235 PS bei 14500/min
Fahrwerk: Alu-Brückenrahmen, Lenkkopfwinkel und Schwingenlagerposition variabel, hydraulischer Lenkungsdämpfer, selbsttragendes Kohlefaser-Rahmenheck mit
integriertem 23,8-Liter-Tank, 42er-Öhlins-Upside-down-Gabel, Zweiarmschwinge aus Alu-Profilblechen, Öhlins-Federbein mit variabler Umlenkung. Doppelscheibenbremse vorn mit Karbonfiberscheiben, Ø 305 mm, radial verschraubte Vierkolben-Festsättel, Scheibenbremse hinten mit innenbelüfteter Stahlscheibe, Ø 220 mm, Zweikolben-Festsattel
Maße und Gewicht: Länge 1420 mm, Sitzhöhe 850 mm, Trockengewicht 145 kg
Kontakt: www.kawasaki-eckl.com

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel