Kawasaki VN 900 Custom (Archivversion)

Kawasaki VN 900 Custom

Da ist es wieder, das 21-Zoll-Vorderrad in einem Cruiser.
In einer Gabel ohne Hüllrohre montiert und wie bei der Honda Shadow Spirit von einem schmalen Schutzblech überwölbt, doch dieses Mal als Gussrad ausgeführt. Hinten trägt die neue VN 900 Custom gar ein 15-zölliges Scheibenrad. Dies sind freilich die einzigen bedeutsamen Unterschiede zur VN 900 Classic, die im vergangenen Jahr debütierte. Kawasaki trennt die beiden Varianten also nicht so konsequent und stilrein voneinander wie Honda bei den VT 750. Dafür besitzen die Motoren der Kawas wesentlich mehr Schmalz, wie es sich angesichts
des größeren Hubraums auch gehört. Oder aber – für Stufenführerscheininhaber – deutlich weniger. Wie es beliebt.
n V-Zweizylinder n 903 cm3 n 56 PS n Preis k. A.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote