Kawasaki Z 1000

Motor: wassergekühlter Vierzylinder-Reihenmotor, vier Ventile pro Zylinder, Bohrung x Hub: 77,2 x 50,9 mm, Hubraum 953 cm³, zirka 140 PS, Sechsganggetriebe, geregelter Kat. Fahrwerk: Stahlrohrrahmen, Upside-down-Gabel, 41 mm, Zentralfederbein, Reifen 120/70 ZR 17 und 190/50 ZR 17. Preis: XX Euro

Die Legende ist wiederbelebt. Und wie! Kawa spricht von »sexy Linienführung«, protzt mit 190 Kilogramm Trockengewicht, 140 PS, vier-in-zwei-in-vier-Auspuffanlage und Einspritzung. Der 953 cm³-Motor basiert auf dem der ZX-9R. Ein neuer Zylinderkopf soll mehr Drehmoment im mittleren Drehzahlbereich produzieren. Auch bei den schwimmend gelagerten, 300 Millimeter großen Bremsscheiben, den Zangen sowie der Schwinge stand die ZX-9R Pate, der Rahmen wird konventionell aus Stahlrohren gefertigt.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote