Kawasaki Z 2300 V12-Eigenbau (FB) (Archivversion)

Millyard Z 2300
Daten
Motor: wassergekühlter Zwölfzylinder-Viertakt-V-Motor, Zylinderwinkel 70 Grad, vier oben liegende, per Hy-Vo-Mehrreihen-Zahnkette angetriebene Nockenwellen, zwei Ventile pro Zylinder, über Kipphebel betätigt, Ven-
tildurchmesser 34,5/29,5 Millimeter, elektronische Saugrohreinspritzung, E-Starter, Drehstromlichtmaschine 390 Watt, Batterie 12 V/30 Ah.
Bohrung x Hub 62 x 63 mm
Hubraum 2281 cm3
Leistung (geschätzt)
148 kW (200 PS) bei 8000/min

Kraftübertragung: Primärantrieb über Hy-Vo-Zahnkette, Mehrscheiben-Ölbadkupplung, klauengeschaltetes Fünfganggetriebe, Sekundärantrieb über Kardanwelle.

Fahrwerk: Doppelschleifen-Stahlrohrrahmen mit 45-Millimeter-Hauptrohr, durch vier 100 Millimeter Rohre verlängert und mit Knotenblechen verstärkt, luftunterstützte Telegabel, Standrohrdurchmesser 41 mm, Federweg 200 mm, Zweiarmschwinge, Hagon-Federbeine, verstellbare Feder-
basis, Federweg 105 mm, Doppelscheibenbremse vorn, Ø 300 mm, Pretech-Sechskolbenzangen, Einscheibenbremse hinten, Ø 290 mm, Einkolbenzange. Leichtmetall-Gussräder, Reifen 3.25 x 18 vorn, 130/
90 x 17 hinten, Bereifung Michelin Macadam.

Maße und Gewichte
Lenkkopfwinkel 62,5 Grad
Nachlauf 98 mm
Radstand 1687mm
Sitzhöhe 813 mm
Tankinhalt 32 Liter
Ölvorrat 6,2 Liter
Gewicht vollgetankt zirka 380 kg

Verbrauch etwa 19 l/100 km
Bauzeit rund 9 Monate
Hersteller: Allen Millyard
E-Mail: kawafives@tinyworld.co.uk

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote