Kawasaki ZRX 1200 R (Top-Test) (Archivversion) Was sonst noch auffiel

PlusUngeregelter Katalysator und SekundärluftsystemBrems- und Kupplungshebel einstellbarGepäckhaken an der oberen Federbeinaufnahme und an den HaltegriffenTiefes Staufach unter der Sitzbank im RahmendreieckDämpfungsverstellung der Federbeine über praktische HandräderEinfache ÖlstandskontrolleMinusDer Chokes lässt sich schlecht regulierenKühlmitteleinfüllstutzen erst nach Tankdemontage zugänglichKein HauptständerFahrwerkseinstellungenGabelDruckstufendämpfung 7 Klicks offen, Zugstufendämpfung 4 Klicks offen, Federvorspannung 5 Ringe sichtbarFederbeineDruckstufendämpfung 2 Klicks offen, Zugstufendämpfung 2 Klicks offen, Federvorspannung Stufe 1

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote