Kawasaki ZX-10R (T) (Archivversion) Was sonst noch auffiel<br /><br /> Getriebe mit rennmäßiger Abstufung, <br /><br /> sehr langer erster Gang, enge Spreizung <br /><br /> zwischen den Gängen fünf und sechs<br /><br /> Perfekt funktionierende, einstellbare <br /><br /> Anti-Hopping-Kupplung<br /><br /> Radial verschraubte Vierkolben-Bremszangen, 300-Millimeter-Wave-Bremsscheiben<br /><br /> Programmierbarer Schaltblitz, Laptimer <br /><br /> für 99 Runden<br /><br /> Serienmäßige Wegfahrsperre<br /><br /> Kleines Staufach unter dem Soziussitz, <br /><br /> Gepäckhaken<br /><br /> <br /><br /> <br /><br /> Fahrwerkseinstellungen:<br /><br /> <br /><br /> im Test<br /><br /> Gabel<br /><br /> Federbasis: sechs Ringe sichtbar<br /><br /> Druckstufe: sieben Klicks offen<br /><br /> Zugstufe: neun Klicks offen<br /><br /> Federbein<br /><br /> Federbasis: 13 Gewindegänge sichtbar<br /><br /> Druckstufe: drei Umdrehungen auf<br /><br /> Zugstufe: 1 ¾ Umdrehungen auf<br /><br /> Reifenluftdruck im Test: 2,3/2,5 bar <br /><br /> (Landstraße), 2,5/2,9 bar (Autobahn)

Motor: wassergekühlter Vierzylinder-Viertakt-Reihenmotor, je zwei oben liegende, kettengetriebene Nockenwellen, vier Ventile pro Zylinder, Tassenstößel, Nasssumpfschmierung, elektronische Saugrohreinspritzung, Ø 43 mm, Motormanagement, ungeregelter Katalysator, E-Starter, Drehstromlichtmaschine 424 W, Batterie 12 V/
10 Ah.
Bohrung x Hub 76,0 x 55,0 mm
Hubraum 998 cm3
Verdichtungsverhältnis 12,7:1
Nennleistung
128,4 kW (175 PS) bei 11700/min
Max. Drehmoment
115 Nm (11,7 kpm) bei 9500/min
Schadstoffwerte (Homologation)
CO 1,680 g/km, HC 0,380 g/km,
NOx 0,060 g/km
Kraftübertragung: Primärantrieb über Zahnräder, mechanisch betätigte Mehrscheiben-Ölbadkupplung, Sechsganggetriebe, O-Ring-Kette, Sekundärübersetzung 39:17.
Fahrwerk: Alubrückenrahmen, Motor mittragend, geschraubtes Rahmenheck aus Aluminium, Upside-down-Gabel, Gleitrohrdurchmesser 43 mm, verstellbare Federbasis, Zug- und Druckstufendämpfung, Alu-Zweiarmschwinge, Zentralfederbein mit Hebelsys-
tem, verstellbare Federbasis, Zug- und Druckstufendämpfung, Doppelscheibenbremse vorn, Ø 300 mm, Vierkolben-Festsättel, Scheibenbremse hinten, Ø 220 mm, Einkolben-Schwimmsattel.
Alugussräder 3.50 x 17; 6.00 x 17
Reifen 120/70 ZR 17; 190/50 ZR 17
Bereifung im Test Dunlop D 218 J
Fahrwerksdaten: Radstand 1385 mm, Lenkkopfwinkel 66,0 Grad, Nachlauf 102 mm, Federweg v/h 120/125 mm.
Service-Daten
Service-Intervalle alle 6000 km
Öl- und Filterwechsel
alle 12000 km/3,0 l
Motoröl SAE 10 W 40
Telegabelöl SAE 10 W
Zündkerzen NGK-CR9EIA-9
Kette 5/8 x 5/16, 110 Rollen
Leerlaufdrehzahl 1100±50/min
Ventilspiel Ein-/Auslass
0,17–0,22/0,15–0,24
Reifenluftdruck
vorn/hinten 2,5/2,9 bar
Garantie zwei Jahre ohne
Kilometerbegrenzung
Farben Grün, Schwarz, Blau
Preis 12995 Euro
Nebenkosten zirka 105 Euro

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote