Kawasaki ZX-10R (Top-Test) (Archivversion)

Fahrleistungen
Höchstgeschwindigkeit* 298 km/h

Beschleunigung
0–100 km/h 3,3 sek
0–140 km/h 4,7 sek
0–200 km/h 7,6 sek

Durchzug
60–100 km/h 3,7 sek
100–140 km/h 3,1 sek
140–180 km/h 3,2 sek

Tachometerabweichung
Effektiv (Anzeige 50/100) 48/97 km/h

Drehzahlmesserabweichung
Anzeige roter Bereich 13300 /min
Effektiv 12700 /min

Verbrauch im Test
bei 130 km/h 5,6 l/100 km
Landstraße 5,9 l/100 km
Theor. Reichweite 288 km
Kraftstoffart Super
Maße und Gewichte
L/B/H 2050/780/1110 mm
Sitzhöhe 800 mm
Lenkerhöhe 835 mm
Gewicht vollgetankt 205 kg
Zuladung 177 kg
Radlastverteilung v/h 50/50%

Fahrdynamik1
Bremsmessung
Bremsweg aus 100 km/h 40,0 m
Mittlere Bremsverzögerung 9,65 m/s2

Hervorragend zu dosieren mit geringer Betätigungskraft – referenzverdächtig. Dadurch kann der Bremsdruck sehr schnell bis zur maximalen Verzögerung aufgebaut werden. Wie üblich in dieser Klasse hebt dabei das Hinterrad ab. Die besten Verzögerungswerte erreicht, wer am wenigsten spektakulär bremst, also das Hinterrad ständig am Boden hält und so konstant am Optimum bleiben kann.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel