KAWASAKI ZX-10R

Kawasaki
ZX-10R
Neben der Yamaha R1 die zweite supersportliche 1000er, deren Konstrukteure dem Fahrwerk zahlreiche Verfeinerungen haben angedeihen lassen. Schwinge, Schwingendrehpunkt, Hebelsystem, Geometrie und Schwerpunktlage, selbst die Steifigkeit des Rahmens wurden modifiziert. Ein hochfeiner Öhlins-Lenkungsdämpfer ergänzt diese
Arbeit. Auch der Motor blieb nicht unverändert; er soll im unteren Drehzahlbereich
zugelegt haben, zugleich feiner auf Gasgriffkommandos reagieren. Im Gegensatz zur
R1 hat sich das Aussehen der ZX-10R verändert, und hier scheiden sich die Geister. Nicht wenige Kawa-Fans bedauern die Abkehr vom seitlich montierten Schalldämpfer.
n Reihenvierzylinder n 998 cm3
n Leistung k. A. n Preis k. A.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote