Kawasaki ZX-6R (LT) (Archivversion) Kawasaki nimmt Stellung...

... zum Verschleiß der Einlaßventilführungen:Da die vorgegebenen Verschleißgrenzen noch lange nicht überschritten sind, kann von einer Unbrauchbarkeit der Führungen nicht gesprochen werden. Ein Austausch dieser Ventilführungen ist nicht notwendig.... zur Breite der Auslaßventilsitze:Die vergrößerte Breite der Auslaßventilsitze läßt sich mit der größeren Beanspruchung der Auslaßventile begründen. Da aber die Ventilsitze selbst keine mechanischen Beschädigungen aufweisen, sehen wir keine Notwendigkeit, die Ventilsitze im Zylinderkopf nachzuarbeiten..... zu Freßspuren in den Pleuelaugen:Die Freßspuren in den Pleuelaugen sind auf die erschwerten Schmierverhältnisse der Laufflächen zwischen den Kolbenbolzen und den Pleueln zurückzuführen. Da aber ein zu großes Laufspiel nicht festgestellt werden konnte, erübrigt sich ein Austausch dieser Teile.... zur Riefenbildung im mittleren Kurbelwellenhauptlager:Die Riefen in diesem Hauptlager sind nur durch Schmutzpartikel im Öl zu erklären.... zum Verschleiß an den Klauen der Getriebeschalträder:Die Ursache für diesen Verschleiß kann erst genannt werden, wenn eine Prüfung der Schalträder stattgefunden hat. Ein Austausch der verschlissenen Schalträder ist unumgänglich. ... zum Rubbeln der Vorderradbremse:Dieses Phänomen ist bedingt durch das Zusammenwirken zwischen den Sintermetallbremsbelägen und den Bremsscheiben. Bei Höchstbelastung tritt eine Verschmelzung des Bremsstaubes mit den Bremscheiben ein. ... zum undichten Gabeldichtring:Die Undichtigkeit des Gabeldichtrings führen wir auf eine geringe Beschädigung oder Verschmutzung an der Oberfläche des Standrohres zurück. ...zu den Gabelschwingungen:Gabelschwingungen beim Bremsen treten ausschließlich auf, wenn das Motorrad unter Rennbedingungen gefahren wird. ... zu den korrodierten Krümmerrohren:Die Auspuffkrümmer sind lackiert. Es ist deshalb dringend notwendig, die kompletten Auspuffrohre regelmäßig zu reinigen und mit einem geeigneten Pflegeöl einzusprühen. ...zum defekten Schalldämpfer:Die Ursache für das lose Innenrohr des Schalldämpfers kann erst festgestellt werden, wenn der defekte Schalldämpfer aufgeschnitten wurde. Jedoch handelt es sich hier um einen Ausnahmefall.... zum Ölverbrauch:Mit zunehmender Laufleistung ist grundsätzlich davon auszugehen, daß der Ölverbrauch steigt. Solange der Ölverbrauch sich in akzeptablen Grenzen bewegt, besteht kein Grund, eine Reparatur vorzunehmen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote