Kellermann feiert 25. Jubiläum 25 Jahre Blink Blink aus Aachen

Kellermänner? Nein, hier wurde niemand ins Untergeschoss verbannt, und Sie wissen sowieso, wer gemeint ist: Der Aachener Hersteller hochwertiger Blinker feiert 25. Firmengeburtstag.

Anzeige
Foto: Hersteller

Aus der Taufe gehoben wurde das Unternehmen 1989, doch erst 1996 entwickelte und vermarktete der Aachener Firmengründer Guido Kellermann das erste eigene Produkt, den Miniblinker BL1000.  Kellermann erinnert sich: "Als Motorradfahrer waren mir die klobigen Plastikblinker gerade an hochwertigen Bikes ein Dorn im Auge, das wollte ich kleiner, edler und besser machen." Der Luft-und Raumfahrttechniker bildete ein Team aus Studenten der RTWH Aachen und kreierte die ersten Produkte. "Kellermänner" zeichnen sich bis heute duch Wertigkeit, Funktionalität und reduziertes Design aus.

Anzeige

Panzer gegen Plagiate

Dass die aus dem Vollen gefrästen Schmuckstücke ihren Preis haben, sollte klar sein. Und so verwundert es nicht, dass sich bei etlichen Händlern billige Fernost-Plagiate finden, die die Patentrechte Kellermanns verletzen. Und weil die Bilder so schön sind, sei an dieser Stelle an die Botschaft erinnert, die die Aachener letztes Jahr in Richtung der Markenpiraten schickten.

Wir jedenfalls gratulieren zum 25. Geburtstag und wünschen alles Gute!

 

 


Video: Kellermann lässt Blinker-Plagiate von Panzer zerstören.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel