Kommentar Fahrwerk (Archivversion)

Die Kawasaki demonstriert,
was mit einer passenden Serienbereifung und gut aus-
balancierter Fahrwerksabstimmung alles möglich ist.
Wie viel Potenzial durch einen nicht stimmigen Pneu
verschenkt wird, macht sich hingegen bei der Yamaha YZF-R6 bemerkbar, die sich trotz einer exzellenten Feder-/
Dämpferabstimmung hinten anstellen muss. Unterm Strich verfügen sämtliche fünf Supersportler über eine sehr gute Basis, die sich über die richtige Reifenwahl und
eine individuelle Abstimmung an Gabel und Stoßdämpfer für nahezu jeden Einsatzzweck präparieren lässt.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote