Kommentar Kosten/Umwelt (Archivversion)

gewaltigen Durst hat die Morini. Sie nimmt sich bereits bei moderatem Tempo ordentlich einen zur Brust. Noch einen Tick sparsamer als die Aprilia und die BMW, die für volle Leistung am liebsten mit Super Plus gefüttert werden will, ist ausgerechnet das hoch drehende Superbike-Triebwerk der Ducati. Über die
niedrigen Abgaswerte der BMW freut sich die Umwelt, über ihre Zurückhaltung bei Wartungs- und Unterhaltskosten der Geldbeutel
des Fahrers. Bei der Verarbeitung gebührt die Krone allerdings der
Aprilia Tuono, auf die auch am längsten Garantie gewährt wird.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel