Kraftstoffpreise (Archivversion)

Stark angezogen haben in den vergangenen zwölf Monaten die Preise für Benzin in Europa - teilweise um mehr als 20 Prozent. Die Unterschiede zwischen den Ländern betragen bei Super bis zu 42 Cent pro Liter: Die Spitze bilden die Niederlande mit 1,53 Euro im Schnitt. Am günstigsten ist Super dagegen in Spanien mit 1,11 Euro, gefolgt von der Schweiz (1,13 Euro). Deutschland gehört mit 1,41 Euro zu den teuersten Ländern, so der ADAC.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel