KTM 125 EXC

Obwohl die KTM-Techniker der 125 EXC mit neuem Zylinder samt Auspuff und vor allem einem von 38 auf 36 Millimeter verkleinerten Vergaser einfachere Fahrbarkeit anerziehen wollen, bleibt der kleine Zweitakter noch
immer der Spitzenreiter in Sachen Spitzenleistung. Entsprechend fährt sich die
125er. Nach klassenüblich mäßigem Antritt geht die EXC in oberen Drehzahlen wie
die Hölle. Auch wedelt die Kleine mit einer
erfolgreich auf Wendigkeit getrimmten Fahrwerksgeometrie und exzellenten Bremsen wieselflink durch eng gesteckte Sonder-
prüfungen. Einziges Manko: die relativ hart abgestimmte und hakig ansprechende
Gabel sowie eine unkomfortable Sitzbank.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote