KTM 400 EXC RACING

Eigentlich sollte die 450er-EXC die mittlere Hubraumklasse dominieren, aber aufgrund der Nachfrage verblieb die kleinere 400er bis heute im Programm. Denn viele Fahrer schätzen deren sanfte Leistungsentfaltung und die leichtere Fahrbarkeit. Zu Recht, wie sich in diesem Masterenduro erneut bestätigte. Die EXC überzeugt durch ihr ausgeglichenes Handling und eine gut umsetzbare Motorcharakteristik. Das Leistungs- und Drehmomentmanko spielt unter den Testbedingungen keine Rolle. Im Gegenteil, der Grund für den Klassensieg liegt gerade in der sanften und gleichmäßigen Leistungsabgabe. Und das wirkt sich auch auf das Handling aus, Richtungswechsel gehen mit der KTM leicht
und ohne großen Krafteinsatz vonstatten.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel