KTM 400/520 EXC Racing (FB) (Archivversion) 400 cm³: der neue Trend–––––

Der Plan war gut: 1997 war Yamaha mit einem 400-cm³-Crosser angetreten, um die Vorteile des quirlig-handlichen Zweitakt-Flitzers mit den Vorzügen des traktionsstarken Viertakt-Motors zu verbinden. Wenig Hubraum für Drehfreude und gezähmte Motorreaktionen; kompakte Motorbauweise, um das Aggregat in ein handliches Fahrwerk zu implantieren. Ein Jahr später folgten die Serienversionen des Revoluzzer-Bikes YZF 400. 50 PS und 110 Kilogramm Gesamtgewicht für den Crosser; 45 PS und 120 Kilogramm für die Enduro. WM-Erfolge und der für undenkbar gehaltene erste Supercross-Laufsieg eines Viertakters bewiesen die Schlagkraft der Konstruktion.Zwei obenliegende Nockenwellen und Tassenstößel zur Betätigung der fünf Ventile ergeben eine hohe Drehzahlfestigkeit. Die YZ dreht locker bis 11500/min. Entscheidend mehr Hubraum - also auch theoretisch mehr Leistung - als die für das 2000er Modell gewählten 426 cm³ verhindert die damit steigende mechanische Belastung des Aggregats. Zudem reduzieren der zwangsläufig schwerere Kolben und das stabilere Pleuel die Drehfreude drastisch. KTM wählt bei der EXC Racing mit nur einer Nockenwelle und Kipphebeln zur Betätigung der vier Ventile einen konservativen Weg. Doch die konstruktiven Nachteile wie die Maximaldrehzahl von etwa 10000/min bieten auch Vorzüge: Der geringe Raumbedarf für den Zylinderkopf ermöglicht es, den KTM-Motor in ein nahezu unverändertes Zweitakt-Fahrgestell einzubauen. Mit ein Grund, warum die KTM mit nur 112 Kilogramm für die Enduro und 105 Kilo für den Crosser derzeit die leichteste Viertakt-Off Road-Maschine darstellt.Der amerikanische Fahrradhersteller Cannondale will im Winter eine 400er Viertakt-Cross-Maschine mit Alu-Rahmen und hauseigenem Motor präsentieren. Der Clou: Der Auslaß liegt hinten, der Einlaß vorn. Damit kann der Doppelnocken-Motor den Einlaßtrakt von der unter dem Tank plazierten Airbox leistungsfördernd senkrecht nach unten führen. Der Auslaß nach hinten erlaubt einen großen und - ideal für ein gutes Handling - tief angebrachten Kühler an den beiden Rahmenfrontrohren.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote