KTM 450 SX Racing (Archivversion)

450 cm3; Viertakt; 49,1 PS*; 111,5 kg*; 7390 Euro

Argwöhnisch wurde vor gut einem Jahr der
Versuch der Österreicher betrachtet, mit dem
ohc-Motor gegen die Doppelnocken-Triebwerke
aus Japan anzutreten. Doch schlägt sich die
450 SX ausgesprochen gut, kann bezüglich
Leistung und Drehmoment voll und ganz mithalten. Zumal das Gewicht exakt auf dem Niveau der
schärfsten Konkurrenten liegt. Das Fahrwerk
ist typisch KTM: Man kommt damit entweder gut
klar – oder gar nicht. Auf jeden Fall ist die 450er
eine Maschine, die engagiert bewegt werden
will, also stets vollen Körpereinsatz verlangt.
Lässt man sie einfach nur laufen, neigt sie zu
Nervosität und mitunter unerwartetem Auskeilen.
Die technischen Probleme mit der Standfestig-
keit haben die Österreicher bereits im Lauf
der vergangenen Saison in den Griff bekommen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote