KTM 525 SX Racing

510 cm3; Viertakt; 50,0 PS*; 112,3 kg*; 7450 Euro

Manchmal ist es gut, sich auf gute alte Tugenden
zu besinnen. Wie es KTM bei der 525 tat. Statt
den Motor Richtung Drehfreude zu trimmen,
haben die Österreicher ihn wieder auf eine
kraftvolle Mitte und viel Schub aus dem Keller
ausgelegt. Das verbessert die Fahrbarkeit,
zumal Power in dieser Klasse ohnehin mehr als
genug vorhanden ist. Der Fahrer ist im Wesent-
lichen damit beschäftigt, das Vorderrad halbwegs
in Bodennähe zu drücken. Das Handling ist
für ein solches Hubraummonster überragend.
Solange man unter Zug fährt, arbeitet die
PDS-Federung hinten ordentlich. Rollt die KTM
nur, kommt Unruhe ins Fahrwerk. Auch beim
Bremsen wünscht man sich mehr Feingefühl.
Sehr schön arbeitet die neue WP-Gabel, die
auf kleine Unebenheiten sensibel anspricht.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote