KTM 950 Duke, Adventure (Archivversion) Mit zwei dabei

Im Fahrbericht (MOTORRAD 21/2002) zeigte sich die KTM 950 Duke noch in finsterem Schwarz. Auf der Intermot glänzte sie in strahlendem Orange. Die KTM 950 Adventure unterscheidet sich von ihrer Schwester, der 950 Adventure S, durch folgendes: Sitzhöhe 880 Millimeter (S: 915 Millimeter), Federwege vorn und hinten 230 Millimeter (S: 260), Bodenfreiheit 281 Millimeter (S: 316) und die Farbe Silber statt Orange.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote