KTM 950 Supermoto (V) (Archivversion)

Triumph
Daytona 650
Vor vier Jahren sprang Triumph mit der TT 600 mitten ins Haifischbecken der 600er-Vierzylinder-Supersportler – und ging damit baden. 2003 erschien dann die Daytona. Mit einem Racer auf deren Basis gewann Bruce Anstey auf Anhieb den »Junior Cup« der Tourist Trophy auf der Isle of Man. Nun sind die Karten auch im öffentlichen Straßenverkehr neu gemischt. Die Zauberformel dafür lautet 646 cm3; wie schon Kawasaki sprengt auch Triumph die Hubraumobergrenze der Supersport-Klasse. Ganze 3,2 Millimeter mehr Hub
sollen den Drehmomentverlauf fülliger machen und 114 PS ermöglichen.
Reihenvierzylinder n 646 cm3
114 PS n 8990 Euro inklusive Nebenkosten

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote