KTM bringt 990 Supermoto R Ready to Play

Foto: KTM
Schon die Standardversion der KTM 990 Supermoto ist kein Kind von Traurigkeit und KTM wirbt für sie mit dem Motto: "Ready to Race". Doch jetzt setzt KTM noch einen drauf und präsentiert die 990 Supermoto R. Es scheint so, als ob diese nur 190 Kilogramm leichte Maschine nach dem Motto "Ready to Play" konstruiert wurde. Die R-Version wird von dem schon bekannten, kräftigen 999 cm³ LC8 Motor angetrieben, erreicht aber durch neue Leichtmetall-Schmiederäder und einen wesentlich kleineren Tank ein besseres Leistungsgewicht. Der neue Tank ermöglicht außerdem eine schmalere Taille. Um die neue R-Version noch weiter von der Standard-Supermoto abzusetzen, wird der Gitterrohrrahmen der R orange und die Schwinge schwarz lackiert.
Anzeige
Wenn also demnächst eine KTM 990 Supermoto an Ihnen vorbeifährt, werden sie schon ganz genau hinschauen müssen, um zu erkennen ob es sich dabei um eine R, oder eine R-lose Version handelt. Der Öffentlichkeit wird die neue KTM auf der Motorradmesse in Mailand präsentiert.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote