KTM Duke II (FB) (Archivversion)

Gleich ob Duke, 640er Super Moto oder 620er Super Moto, die breitbereiften Straßenflitzer mit der rustikalen Off Road-Optik finden Super Moto-Freaks zuallererst einmal einfach geil. Zumal parallel zur Serienproduktion von KTM, Husqvarna und weiteren Herstellern jede Menge Enduristen ihre Stollenrößer in Eigenregie zu rasenden Spielmobilen umgebaut haben. Und weil MOTORRAD, als Initiator der hiesigen Super Moto-Rennszene, dies genauso geil findet, lädt die Redaktion am 19. und 20. Juni zum ersten Super Moto-Treffen Deutschlands für straßenzulassungsfähige Super Moto-Bikes, dem Powerslide ´99, ein.Ort des Geschehens: Großenhain nahe Dresden, wo außerdem die Europameisterschafts-Premiere im Super Moto auf der pfeilschnellen Rennstrecke stattfindet. Geboten wird von MOTORRAD einiges: Super Moto-Sonderparkplatz im Fahrerlager, Camping, Abendessen, und - der Clou - unter Anleitung der besten Super Moto-EM-Piloten dürfen sich die »Powerslider« nach den Trainings auf die Original-Super Moto-Rennstrecke wagen. Am Renntag steht dann vor 8000 Zuschauern die Prämierung der drei attraktivsten Super Moto-Umbauten an. Und auch der Preis ist heiß: Alles zusammen inklusive Abendessen und eine Eintrittskarte für zwei Tage schlägt mit gerade mal 50 Mark zu Buche. Anmelde-Formulare mit allen Details gibt´s bei MOTORRAD, Super Moto, 70162 Stuttgart, Fax 0711/182-1781, oder vom MSC Großenhain, Großenhainerstr. 7a, 01561 Kleinthiemig, Telefon 03522/509 520, Fax 03522/509 525.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote