Ende 2013 soll die KTM 1290 Super Duke R dann im Handel erhältlich sein.

Neuheiten 2013: neuer Streetfighter von KTM KTM präsentiert 1290 Super Duke R in Mailand

+++ UPDATE: mit Interview +++ Super Duke steht bei KTM für Agilität, Dynamik, Power und maximalen Fahrspaß. Nach 125, 200, 390, 690 und 990 Kubikzentimeter Hubraum kündigt KTM jetzt die extremste aller Dukes an, die KTM 1290 Super Duke R.

Um Vernunft soll es bei der 1290 Super Duke R nicht gehen.
KTM-Pressesprecher Thomas Kuttruf im Interview zur neuen KTM 1290 Super Duke.
Anzeige

Die 1290 Super Duke R hat nach eigenen Aussagen nichts mit Vernunft zu tun. Es geht um Freude an Leistung im Überfluss, irrer Beschleunigung, wimmernde Reifengummis und um physikalische Grenzgänge: „Aus Begeisterung für die Welt der Extreme. Die KTM Welt. Die Welt der neuen Super Duke.“

Die auf der Eicma präsentierte Version der Riesen-Duke war noch im Protoypen-Zustand, aber keine Sorge, im Hintergrund wird bereits an der Serienversion der 1290 Super Duke R gearbeitet. Ende 2013 soll diese dann im Handel erhältlich sein.

Die Entwickler begannen ihre Arbeit damit, den Motor der RC8 R aufzubohren. Der überarbeitet Motor wird von einem Stahlgitterrohrrahmen getragen. Dazu kommt eine einarmige Hinterradschwinge und Federelementen aus der Prototypenabteilung von WP Suspension.


KTM kommuniziert folgende Spezifikationen:

  • Motor: flüssigkeitsgekühlter V-Zweizylinder auf Basis der RC8 R mit Drive-by-Wire
  • Hubraum: mehr denn je
  • Leistung: sehr, sehr viel
  • Elektronische Assistenz: ABS und Traktionskontrolle – Anti-Stoppie und Anti-Wheelie selbstverständlich abschaltbar
  • Höchstgeschwindigkeit: abhängig von Mut und Statur des Fahrers
  • Rahmen: Gitterrohrrahmen aus Chrommolybdän-Stahl
  • Schwinge: Leichtmetall-Einarmschwinge
  • Federelemente: WP Prototypen – Upside-down Gabel mit Gasdruckkartusche, direkt angelenktes Federbein
  • Räder und Reifen: Leichmetallräder mit Slicks
  • Bremse: vorn und hinten Brembo-Rennsättel
  • Gewicht: unglaublich wenig
Anzeige

Eicma 2012: KTM präsentiert den Prototyp KTM 1290 Super Duke R.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel