KTM-Preise 2009 441530

Nein, das ist leider nicht die Weihnachtsgratifikation eines durchschnittlichen PS-Redakteurs. Aber: Wer so viele 1-Euro-Münzen aufeinanderstapelt, hat erstens einen wahnsinnig hohen Turm.

Foto: K
Zweitens reicht die Kohle, um sich von jedem KTM-Modell der 2009er-Palette in jeder Farbe eines zu kaufen.

Neu im Programm sind die große Supermoto mit Tourenpaket, die 990 Supermoto T, für 12395 Euro (zzgl. Nebenkosten) sowie das R-Modell des Sportlers 1190 RC8, das mit 20995 Euro in der Liste steht - schlappe 5000 Euro teurer als die Standard-RC8, aber immer noch billiger als eine BMW HP2 Sport...

Im Bereich "Kinderbelustigung" hat sich auch was getan: Der 50er-Stoppelhopser 50 SX ist relativ frisch dabei. Für ihn muss Papi 3095 Euro berappen - die er zum Beispiel dadurch spart, dass er statt einer 990 Supermoto (in orange oder schwarz) für 11595 Euro eine 400 EXC-Enduro für nur 8495 kauft.

Genug der Rechenbeispiele - die Preisliste gibt's weiter unten direkt zum Runterladen, dann kann jeder selbst sehen, wie er Wunschliste und Sparbuch zusammenbringt.

Schätzfrage zum Ende: Was ist wohl schwerer - ein Turm aus vierhunderteinundvierzigtausendfünfhundertdreißig 1-Euro-Münzen oder der gesamte KTM-Modelljahrgang 2009?

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel