Neuheit: KTM 350 EXC-F Six Days Hard-Enduros im Wettkampf-Trimm

Für den Einsatz bei Endurorennen eignen sich KTM Six Days-Modelle, die 2013 in sieben Motorvarianten verfügbar sind: als Zweitakter mit 125, 250 und 300 cm³, als Viertakter mit 250, 350, 450 und 500 cm³.

Foto: KTM

Allen Varianten des 2013er-Jahrgangs gemeinsam ist die Ausstattung mit neu entwickelten WP Closed Cartridge-Gabeln, die mit Vierkammern-Dämpfungssystemen ausgerüstet und jetzt an den Gabelenden per Handrad in Zug- und Druckstufe voll einstellbar sind. Auch die Lackierung in den deutschen Nationalfarben teilen alle neuen Six Days-Modelle. Die KTM 350 EXC-F für 9595 Euro mit E- und Kickstarter wiegt 108, 5 Kilogramm ohne Kraftstoff. Sie hat vorn 292 Millimeter Federweg und hinten 335 Millimeter.

Die Enduro-Mannschaftsweltmeisterschaft International Six Days Enduro (ISDE) findet erstmals nach 23 Jahren in Deutschland statt. Dabei werden über 500 Fahrer aus aller Welt an sechs Veranstaltungstagen einen Kurs von über 1000 km in Mittel- und Westsachsen absolvieren. Die Six Days Germany starten am 24. September 2012. Weitere Informationen unter www.fim-isde2012.com.


Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel