KTM V2-Motor: Technik im Detail (Archivversion) Motordaten KTM LC8

Motor: V-Zweizylinder-Viertaktmotor, Zylinderwinkel 75 Grad, je zwei obenliegende, über Ketten und Zahnräder angetriebene Nockenwellen, vier Ventile pro Zylinder, Durchmesser 33/38 mm, Ventilschaft X mm, Tassenstößel mit untenliegenden Shims, nikasilbeschichtete Zylinder, eine zwischen den Zylindern angeordnete Zwischenwelle für Ausgleichsgewichte; Wasserpumpe, Anlasser und Nockenwellenantrieb, Keihin-Gleichdruckvergaser, 0 43 mm, Kurbelwelle mit zwei Haupt- und einem Stützlager am rechten Kurbelzapfen, vertikal geteiltes Motorgehäuse, Trockensumpfschmierung mit zwei Ölpumpen und Öltank vor dem Motorgehäuse. Kraftübertragung: Primärantrieb über Stirnräder, hydraulisch betätigte Mehrscheiben-Ölbadkupplung, Sechsgang-Klauengetriebe, Sekundärantrieb über O-Ring-Kette.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote