Leisetreter (Archivversion) Leisetreter

WR 400: Weniger Krach, weniger Dampf

In MOTORRAD 9/1998 trat die Yamaha WR 400 zum Test an, allerdings in der offenen Enduro-Version. Diese ist für den Straßenbetrieb jedoch zu laut. Deshalb hier nun die Werte für die TÜV-konforme WR: 42 PS liefert der Einzylinder, von einem Gasschieberanschlag gebremst, an der Kupplung ab (siehe Diagramm). Das sind zwar sechs PS weniger als die gemessenen 48 der Enduro-Version, aber immerhin fünf PS mehr, als von Yamaha im Fahrzeugschein in Aussicht gestellt.In Sachen Höchstdrehzahl mußte das blaue Drehzahlwunder freilich ebenfalls Federn lassen. Statt bei 11500 Touren ist nun bei 10900/min Schluß. Das maximale Drehmoment beträgt 35,5 statt 42 Newtonmeter in der offenen Version.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote