Lesermotorrad: AME-Honda CB 750 (Archivversion) Total normal

Martin Jürs (»Snake«) hat als Wolfsburger eine typische Berufs-Karriere hinter sich: Mit 16 direkt von der Schule zu VW ans Band, nach etlichen Jahren Schicht mit Abfindung ausgeschieden und nun dauerarbeitslos. Logisch, daß das Geld nicht so locker sitzt, um sich seinen großen Traum erfüllen zu können: den australischen Überchopper Boss Hoss mit 5,7-Liter-V8-Motor. Aber ein Chopper mußte es auf jeden Fall wieder sein, als der Hardrock-Fan und Freizeit-Bodybuilder eine Nachfolgerin für seine gechoppte BMW suchte. So kam er zu der AME-Honda, die in ihrem ersten Leben eine ganz normale CB 750 war. Eine Harley kam keinesfalls in Frage: »So was steht ja heute an jeder Ecke.« Preiswerter ist die AME-CB allemal, 6000 Mark hat der Umbau gekostet.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote