Leserwahl: Mitmachen und gewinnen (Archivversion) Multiple choice

186 Motorräder stehen zur Wahl, eine enorme Vielfalt unterschiedlicher Charaktere bewirbt sich in acht Kategorien um den Titel »Motorrad des Jahres 2008«. Das Beste daran: Bei dieser Multiple-Choice-Aufgabe kann der Wähler gar keine Fehler machen. Und drei Glückliche gewinnen sogar: eine BMW HP2 Sport, Honda Fireblade oder Yamaha YZF-R 125.

Sportler und Enduros: Diese Kategorien gilt es, vor der Wahl besonders genau zu studieren. Denn hier sind am meisten Neuheiten zu entdecken. Zum einen liegt dies daran, dass die großen Vier aus Japan in jedem Jahr einen ihrer Supersportler verfeinern, zum anderen drängen Hersteller wie BMW, Buell oder KTM mit Macht ins Sport-Segment. Und bei den Enduros sorgt der anhaltende Erfolg der BMW-GS-Modelle für eine gehörige Entwicklungsdynamik. Womit nicht gesagt ist, dass bei den Tourern, Naked Bikes, Allroundern, 125ern oder den Rollern nichts los sei. Auch sie haben wieder tolle Spezialitäten hervorgebracht.
So wird gewählt: Auf den folgenden Seiten werden die Kandidaten vorgestellt. Sie verteilen sich auf acht Kategorien, welche die Kennbuchstaben A bis H tragen. Wählen Sie bitte für jede Kategorie Ihren Favoriten – nur einen pro Kategorie – unter Angabe des Kennbuchstabens und der folgenden dreistelligen Zahl. In allen acht Kategorien wird der Titel »Motorrad des Jahres« verliehen.
Jeder Teilnehmer hat die Chance, eines der oben abgebildeten Motorräder zu gewinnen. Eines, gell, nicht alle drei auf einmal. An der Verlosung der Preise nehmen alle richtig frankierten, mit voll-ständigem Absender versehenen und recht-zeitig abgeschickten Einsendungen teil. Einsendeschluss ist der 15. Januar 2008, entscheidend für die Teilnahme an der Ver-losung ist das Datum des Poststempels.
Die Wahlunterlagen können auch per E-Mail unter MOTORRAD_Leserwahl_MdJ_2008@motorpresse.de als pdf-Datei angefordert werden. Teilnahme und Gewinnchancen sind damit unabhängig vom Kauf der MOTORRAD-Ausgaben 24/2007 oder 26/2007.
Mitarbeiter der Motor Presse Stuttgart sowie deren Angehörige dürfen an dieser Wahl nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Barauszahlung der Preise ebenfalls.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel