Marcel Driessen kommt, Walter Bauer geht Ducati-Deutschland-Chef wechselt

Walter Bauer, seit 2005 Chef der deutschen Ducati-Zentrale in Köln, hat seinen Helm genommen.

Anzeige
Foto: Driessen
Marcel Driessen (46) löst Walter Bauer als Chef von Ducati Deutschland ab.
Marcel Driessen (46) löst Walter Bauer als Chef von Ducati Deutschland ab.

Für Walter Bauer kommt Marcel Driessen als neuer Geschäftsführer von Ducati Deutschland. Er soll von Köln aus den deutschen und den schweizer Markt koordinieren.

Marcel Driessen (46) ist bei Ducati kein Unbekannter. Der Deutsch-Niederländer war bis 2006 u. a. Verkaufschef der Niederlassung. Ab 2010 war Driessen Boss von BMW Motorrad Frankreich.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote