Marktsituation (Archivversion) Suzuki V-Strom 650

Die kleine V-Strom bekommt mächtig Konkurrenz. Und zwar von ihrer modellgepflegten Nachfolgerin, die bereits jetzt schon zu haben ist, mit ABS aufwartet und damit vermutlich auch bei sehr anspruchsvollen Tourenfahrern kaum Wünsche offen lässt. Das Interesse an der Neuen ist laut Händlern jedenfalls sehr groß. Insbesondere neuwertige Gebrauchte finden bei Preisansagen von über 5000 Euro nur schwerlich einen neuen Besitzer, weil ab Herbst höchstwahrscheinlich viele Exemplare mit Tachostand null oder kaum gefahrene Vorführer der Jahrgänge 2005 und 2006 deutlich unter Neupreis (mindestens 1500 Euro günstiger) angeboten werden. Dementsprechend haben gebrauchte V-Strom 650 lediglich dann gute Verkaufschancen, wenn sie auffällig preisgünstig (die Schmerzgrenze liegt bei rund 4500 Euro) liegen, scheckheftgepflegt und mit reichlich Zubehör ausgestattet sind. Solche Exemplare sind selten, aber sehr gefragt.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote