Mehr Motorrad-Sicherheit (Archivversion)

Die »Verbesserung der Motorradsicherheit« streben das Innenministerium von Baden-Württemberg und der ADAC Württemberg an. Im Rahmen einer Anfang April ge-starteten gemeinsamen Initiative seien »den örtlichen Unfallkommissionen Unterlagen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit auf Motorradstrecken vom Innenministerium an die Hand gegeben worden«. Es soll unter anderem darum gehen, Unfallschwerpunkte zu entschärfen, etwa mit Hilfe von Unterfahrschutz, baulichen Verbesserungen, Tempo-limits. Außerdem hat die Polizei »vier weitere zivile Videomotorräder im Wert von insgesamt 200000 Euro beschafft«. Hintergrund der Aktion: 2007 sind 127 Motorradfahrer bei Verkehrsunfällen im Land gestorben. Im Jahr zuvor waren es 13 weniger gewesen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel