Mein Fazit (Archivversion)

Wieder einmal haben es die Honda-Ingenieure geschafft, neue Akzente zu setzen. Nicht die 284 km/h und auch nicht die 161 PS sind es, die mich begeistern, sondern die Leichtigkeit und Souveränität, mit der die Doppel-X diese Superlative umsetzt. Die gutmütige Kraftentfaltung, das leichte Handling und die überragenden Bremsen machen vergessen, mit welch gewaltigen Kräften man es zu tun hat. Von der Perfektion ist die CBR dennoch ein Stück entfernt, dazu müssen die Mängel im Getriebe beseitigt und die überdämpfte Gabel besser abgestimmt werden.Gerhard Lindner

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote