Messungen (Archivversion)

Fahrleistungen1HöchstgeschwindigkeitSolo (mit Sozius) 189 (180) km/hBeschleunigung Solo (mit Sozius)0-100 km/h 4,8 (5,7) sek0-140 km/h 10,0 (11,9) sek0-180 km/h 23,7 (-) sekDurchzug Solo (mit Sozius)60-100 km/h 6,1 (7,0) sek60-140 km/h 6,7 (7,9) sek60-180 km/h 12,5 (-) sekTachometerabweichung Anzeige/effektiv 54/50, 108/100, 210/189 km/hKraftstoffart NormalVerbrauch im Testbei 100 km/h 5,3 l/100 kmbei 130 km/h 6,1 l/100 kmLandstraße 6,4 l/100 kmTheor. Reichweite 266 kmMaße und GewichteL/B/H 2480/910/1240 mmSitzhöhe 710 mmWendekreis 6930 mmGewicht vollgetankt 345 kgZulässiges Gesamtgewicht* 538 kgZuladung 193 kgRadlastverteilung v/h 46/54 %Tankinhalt/Reserve* 17/3,1 Liter1 Messbedingungen: Temperatur 26 Grad, leichter Wind, Messort Jagsttal; * HerstellerangabenMOTORRAD-MesswerteBremsen und FahrdynamikBremsmessungenBremsweg aus 100 km/h 41,5 MeterMittlere Bremsverzögerung 9,3 m/s²Bemerkungen: Die Hinterradbremse wirkt aufgrund des hohen Gewichts und der Radlastverteilung sehr effektiv, im Vergleich zu anderen Cruisern ist die VTX beim Bremsen spurstabil.Handling-Parcours I (enge Bögen)Beste Rundenzeit: 23,8 sekVmax am Messpunkt: 84 km/hBemerkungen: Motorrad setzt schnell auf, muss daher am Umkehrpunkt in einem sehr weiten Bogen gefahren werden, die hohe Rundenzeit resultiert aus den hohen Lenkkräften bei sehr schnellen Schräglagenwechseln.Handling-Parcours II (weite Bögen)Beste Rundenzeit: 35,7 sekVmax am Messpunkt: 42 km/hBemerkungen: Die Geschwindigkeit wird begrenzt durch die geringe Schräglagenfreiheit.Kreisbahn O 46 MeterBeste Rundenzeit: 14,2 sekVmax am Messpunkt 39,9 km/hBemerkungen: Die VTX bleibt stabil, wird bei übermütiger Kurvenfahrt allerdings durch aufsetzende Rahmenteile ausgehebelt.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote