Messungen (Archivversion)

Fahrleistungen
Höchstgeschwindigkeit*247 km/h

Beschleunigung
0–100 km/h3,1 sek
0–140 km/h4,6 sek
0–200 km/h8,1 sek

Durchzug
60–100 km/h4,0 sek
100–140 km/h3,6 sek
140–180 km/h4,2 sek

Tachometerabweichung
Effektiv (Anzeige 50/100)47/94 km/h

Drehzahlmesserabweichung
Anzeige roter Bereich11200 /min
Effektiv11000 /min

Verbrauch im Test
bei 130 km/h5,6 l/100 km
Landstraße5,0 l/100 km
Theor. Reichweite330 km
KraftstoffartSuper

Maße und Gewichte
L/B/H 2226/840/1260 mm
Sitzhöhe810 mm
Lenkerhöhe1020 mm
Wendekreis6000 mm
Gewicht vollgetankt259 kg
Zuladung201 kg
Radlastverteilung v/h 49/51 %
Fahrdynamik1
Bremsmessung
Bremsweg aus 100 km/h40,5 m
Mittlere Verzögerung9,5 m/s²

Bemerkungen: Die Bremse ist gut dosierbar, doch fehlt ihr der letzte Biss, wenn voll verzögert werden muss. Um die maximale Verzögerung zu erreichen, sind einige Versuche notwendig, da der Vorderreifen unvermittelt zum Blockieren neigt.

Handling-Parcours I (schneller Slalom)
Rundenzeit 19,8 sek
vmax am Messpunkt102,0 km/h
Bemerkungen: erstaunlich, wie gut sich die schwere B-King durch den schnellen Parcours zirkeln lässt. Top Zeit. Feinfühlig und neutral arbeitet das Fahrwerk.

Handling-Parcours II (langsamer Slalom)
Rundenzeit28,4 sek
vmax am Messpunkt51,9 km/h

Bemerkungen: Durch das hohe Gewicht schiebt die Suzuki über das Vorderrad. Die Linie muss genau gehalten werden.

Kreisbahn ø 46 Meter
Rundenzeit10,7 sek
vmax am Messpunkt51,4 km/h

Bemerkungen: Feinfühlig und ausgewogen zieht die B-King einen sauberen Strich. Auch hier neigt das Motorrad dazu, über das Vorderrad zu schieben, um dann weite Bögen zu ziehen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel