Modellpflege (Archivversion)

1991 Start der KLE 500 (Typ LE 500 A), wahlweise
mit 50 oder 27 PS, zum Preis von 8810 Mark
1993 Getriebe überarbeitet, um das zuvor kritisierte
Herausspringen der Gänge zu unterbinden (9710 Mark)
1994 Dezentes Facelift mit neu gestaltetetem Verkleidungsoberteil, bequemer gepolsterter Stufensitzbank und
verbessertem Steuerkettenspanner; neues Basistriebwerk ist die gut abgestimmte Drosselvariante mit 34 PS (50 PS durch Entdrosselung bei Händlern). Preis 10720 Mark
1996 Überarbeitung von Vergaser, Luftfilter und Schall-
dämpfer aufgrund strengerer Geräusch- und Abgasgrenzwerte; längere Getriebeübersetzung; Maximalleistung
sinkt auf 48 PS (10820 Mark)
1997 Neu: Sekundärluftsystem (10820 Mark)
1999 Kotflügelverlängerung hinten entfällt, Haltegriffe
statt Riemen für Beifahrer; Preissenkung auf 9990 Mark
2003 Automatische Tageslichtfunktion (5430 Euro)
2004 KLE 500 nicht mehr im Kawasaki-Programm
2005 Comeback mit 45 PS, U-Kat für Euro-2-Abgasnorm, neu gestalteter Verkleidung mit Doppelscheinwerfer, geändertem Cockpit, modifizierter Sitzbank und überarbeiteter Gabel (Typ LE 500 B1H/B1P); Preis 5540 Euro
2006 Keine Änderungen (5605 Euro)

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel