Modellpflege (Archivversion)

1997/98 916 SPS mit 996 cm³, scharfe Nockenwellen/größerer Ventilhub, leichter Kurbeltrieb, Titanpleuel, eng abgestuftes Getriebe, Airbox, Schutzblech, Auspuffhitzeschutz und Nummernschildhalter aus Karbon, Öhlins-Federbein, Auspuffkrümmer
Ø 50 mm, zusätzlich Termignoni-Karbon-Racingschalldämpfer, 123 PS bei 9500/min, 44900 Mark.
1999 Modelleinführung 996 Biposto mit Showa-Federbein, 16-Ah-Batterie, Dreispeichenräder, 113 PS bei 8500/min, 29990 Mark, 996 SPS mit 128 PS bei 9500/min, 43990 Mark.
2000 Leichtere Marchesini-Räder im Fünfspeichendesign, Gleitrohre der Showa-Upside-down-Gabel Titannitrid-beschichtet, Seitenständer mit Arretierung zum sicheren Abstellen, Kupplungs-Handpumpe mit kleinerem Geberkolben zur leichteren Betätigung, 29990 Mark.
2001 Öhlins-Federbein mit großem Verstellbereich (wie SPS), 12 V/12 Ah-Gel-Batterie, Verbindungsbolzen zwischen Motor und Rahmen verstärkt (Ø 12 statt 10 mm), neue Kupplungsnehmerzylinder, 29766 Mark. Modelleinführung 996 R mit Testastretta-Motor, 135 PS bei 10000/min, Einspritz-
anlage mit Zentraldüse, leichter Kurbeltrieb, Titanpleuel, neue Brembo-Zangen, geglättete Seitenverkleidungen, Ölwannenverkleidung aus Karbon, 52400 Mark.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel