Modellpflege im Buell-Jahrgang 1998 (Archivversion) Liebe zum Detail

Buell orientierte sich bei 1998er Modelljahrgang offensichtlich am großen Bruder Harley-Davidson und präsentierte lediglich Detailänderungen. Für alle Modelle liefert nun der japanische Hersteller Nissin die Bremsen. Die S1 Lightning gibt es in neuen Farben und mit einer Doppelsitzbank mit Heckteil. Das Sondermodell S1 White Lightning, selbstverständlich ganz in Weiß, verfügt über einen größeren Tank mit 19 Litern Inhalt und der größten technischen Neuerung, dem Thunderstorm-Motor mit nun 93 PS. Die gesteigerte Leistung resultiert aus stark überarbeiteten Zylinderköpfen. Während sich die Innovationen bei den Modellen M2 Cyclone und S3 Thunderbolt neben der Bremsanlage auf modifizierte Instrumentenhalterungen und Farben beschränken, sind bei der S3T Thunderbolt außer der Verkleidung auch die Packtaschen, nun mit 31 Liter Volumen, neu.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote