MOTO GUZZI 1200 GT (Archivversion)

Moto Guzzi
1200 GT
Es stimmt vieles an dieser Computerretusche, doch nicht alles. Denn ein echtes Foto vom
Hersteller ist noch nicht verfügbar. Vielleicht stimmt ja nicht einmal der Modellname, doch was sich dahinter verbirgt, kommt sicher: eine Tourenmaschine auf Basis der Breva 1100, die
das Fahrwerk und den Antrieb stellt, wobei der Zweizylinder selbst auf 1200 cm3 vergrößert wurde, um ihm mehr Drehmoment entlocken zu können. Eine Vollverkleidung mit einstellbarer
Scheibe schützt vor Wind und Wetter, Ablagen für die Unterschenkel dienen zugleich dem
Sitzkomfort und dem Schutz vor der Abwärme des Motors. Wie die Breva ist auch die
Tourenmaschine auf Wunsch mit ABS erhältlich.
n V-Zweizylinder n 1200 cm3 n Leistung k. A. n Preis k. A.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote