Moto Guzzi 1200 S

Die knapp geschnittene Lenkerverkleidung steht dem neuen Ableger der Breva ausgesprochen gut zu Gesicht, sie macht eine sportliche Figur. Davon abgesehen wird sich die 1200 S durch weitere Änderungen von der bisherigen Breva 1100 (Foto oben) unterscheiden. Der größere Hubraum soll in Verbindung mit einer neuen Auspuffanlage ohne Vorschalldämpfer mehr Drehmoment und Spitzenleistung bringen. Weitere Unterschiede: An diesem Vorserienmodell fehlt der Hauptständer, dafür gibt es eine Abdeckung für den Soziussitz und vorn Wave-Bremsscheiben

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote