Moto Guzzi Stelvio (Archivversion)

Nachdem es Vierventilmotoren von Guzzi zwischenzeitlich nicht mehr gegeben hatte, erstehen sie jetzt wieder in drastisch weiterentwickelter Form. Nach der Griso 8V wird die Stelvio als zweite Guzzi mit einem solchen Motor ausgerüstet. Sie trachtet danach, der BMW R 1200 GS, die mittlerweile auch in Italien große Verkaufs-erfolge feiert, einige Fans abspenstig zu machen.

DATEN: Zweizylinder-V-Motor, 1151 cm³, 80,8 kW (110 PS) bei7500/min, 108 Nm bei 6400/min, Stahlrohrrahmen, Doppelscheibenbremsevorn, Ø 320 mm, Scheibenbremse hinten, Ø 282 mm, Sitzhöhe 840 mm,Trockengewicht 214 kg, Preis k. A.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote