Moto guzzi v65 (Archivversion)

Moto guzzi v65

Mit einem Bestand von knapp 500 Stück gehört die Moto Guzzi V65 zu den Exoten auf dem Gebrauchtmarkt. Für Liebhaber dieses Modells dürfte es zudem schwierig
werden, ein serienmäßiges Exemplar des Kardantourers aufzuspüren. Insofern ist die V65 nur etwas für eingefleischte Fans der italienischen Marke, die sowohl die nicht immer befriedigende Ersatzteilsituation als auch die im Vergleich zu japanischer Massenware erhöhte Pflegebedürftigkeit akzeptieren.
Wer bereit ist, sich darauf einzulassen, erhält mit der V65 einen leichtgewichtigen, handlichen Tourer mit bulliger Leistungscharakteristik und geringem Benzinverbrauch, der aber weder
mit seiner schwächlichen Gabel noch mit
seinem unbefriedigenden Fahrverhalten bei höheren Geschwindigkeiten zu überzeugen
vermag.
Ebenfalls kritikwürdig sind die mangelnde Funktionalität der Armaturen sowie das schlecht ablesbare Cockpit – alles Dinge, die einen
echten Fan der Marke jedoch nicht abschrecken können. Keine abschreckende Wirkung haben auch die Preise für gebrauchte V65, die beträchtlich günstiger ausfallen als bei den
hubraumstärkeren Guzzi-Modellen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote