Moto Guzzi<br /><br /> 1100 Sport<br /><br /> (Archivversion)

Am unteren Ende der Preisskala finden sich
um 3000 Euro Exemplare, die technisch okay sind, meistens aber erhebliche optische Mängel aufweisen. 4500 Euro sollte man für einwandfreie Maschinen mindestens anlegen. Sahnestücke gibt’s ab 5000 Euro. Unter Guzzi-Liebhabern
ist die rustikale 1100er als Neo-Klassiker alter Schule sehr beliebt. Das Annoncen-Angebot ist allerdings sehr dünn, da viele Gebrauchte ausschließlich unter Freunden gehandelt werden.
Tipp: Bei der Besichtigung den Zustand
der etwas verschleißanfälligen, freilaufenden Kardanwelle samt Kreuzgelenk prüfen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel