Moto Morini Corsaro Avio (Archivversion)

Moto Morini baut große Motoren und scheut vor extremen Maßen nicht zurück. Satte 107 Millimeter Bohrung hat sich noch kein anderer Motorradhersteller getraut. Die neue Avio besitzt den Morini-typischen V2 in der Spezifikation der 9½, der fulminant antritt. Weil die Avio auf eine Anti-Hopping-Kupplung verzichtet, wird sie etwas günstiger als die 13000 Euro teure Corsaro.

DATEN: Zweizylinder-V-Motor, 1187 cm³, 88 kW (120 PS) bei 8500/min, 102 Nm bei 6700/min, Stahl-Gitterrohrrahmen, Doppelscheibenbremse vorn,Ø 320 mm, Scheibenbremse hinten, Ø 220 mm, Sitzhöhe 830 mm,Gewicht 212 kg, Preis k. A.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel