Moto Morini-V2 Comeback

Foto: Moto Morini
Nach nur einem Jahr Entwicklungsarbeit erprobt das kleine Moto Morini-Team um Ingenieur Francesco Lambertini, der schon die legendäre Morini 3½ schuf, den Prototyp eines Zweizylinder-Naked-Bikes mit 1180 cm3, rund 140 PS und einem gewaltigen Drehmoment von 123 Nm. Der extreme Kurzhuber wird bereits nach der Schadstoffnorm Euro 3 homologiert. Die endgültige Version will Morini Anfang Dezember auf der Motorshow in Bologna vorstellen, die Produktion des 87-Grad-V2 soll im Frühjahr starten. Voraussichtlicher Preis: knapp 12000 Euro.

Hier geht es zur Moto Morini Website.

Einen Fahrbericht der neuen Moto Morini können Sie in MOTORRAD 26/2004 (erscheint am 3.12. 2004) lesen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel