MOTORRAD Dauertest-News (Archivversion) Haftungs-Ausschluss

Normalerweise lautet das Ziel für alle Dauertestmaschinen 50000 Kilo-meter. Eine Ausnahme bilden 125er wie die Hyosung GT 125 R, in solchen Fällen wird die halbe Distanz angepeilt. Zurzeit stehen beim kleinen Zweizylinder 6753 Kilometer auf dem Tacho, was an den Shinko-Reifen spurlos vorüberging. Die Hartgummi-Pneus würden wohl den kompletten Dauertest überstehen, doch nach zunehmenden Klagen der Fahrer über den mangelhaften Grip besonders an kalten und nassen Tagen hatte Fuhrparkchef Gerry Wagner ein Einsehen und spendierte freundlicherweise vorzeitig einen Satz Bridgestone BT 45. Ein gigantischer Fortschritt, plötzlich kann man von Feedback und Haftung sprechen. Im Rahmen der letzten Inspektion musste die vordere Bremsscheibe erneuert werden, weil sich einige Riefen tief ins Material gegraben hatten.
Bereits am Ende der 50000 Kilometer ist die Triumph Sprint ST angelangt, die derzeit in der MOTORRAD-Werkstatt zerlegt wird. Für den Abschlussbericht sucht die Redaktion MOTORRAD-Leser, die von ihren Erfahrungen mit dem britischen Sporttourer berichten möchten. Bitte schreiben Sie an: Redaktion MOTORRAD, Stichwort: Dauertest Triumph, Leuschnerstraße 1, 70174 Stuttgart, oder senden Sie eine E-Mail an tschmieder@motorpresse.de. Ein Foto von Mensch und Maschine wäre schön, ist aber nicht Bedingung. gt

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel